🇻🇳 Vietnam

Bun Bo Nam Bo Box

Bún Bò Nam Bộ

Schwierigkeit: mittel

/

Nicht scharf

/

40 Minuten

Die Kombination von verschiedenen Texturen, Geschmäckern und Düften macht „Bún Bò Nam Bộ“ ein unvergessliches Gericht. Das Rezept zeigt, dass „gesundes, frisches Essen schmeckt nicht“ ein Klischee ist.

12,99

/

4

Portionen

Produktinformationen

Was ist drin?

pad_thai_1_Reisnudeln
Reisnudeln
tomato-soup-noodle_ingredient_3
Vorgemischte Sojasauce
pad_thai_5_Geröstete und geschälte Erdnüsse
Geschälte und geröstete Erdnüsse
pad_thai_4_Fisch Sauce
Fischsauce
vege-satay_ingredient_geroestete-zwiebeln
Gebratene Zwiebeln
onigiri_ingredient_6_sesamoel
Sesamöl

Nährwert

Kalorien

675 kcal

Fett

25.7 g

Davon gesättigte Fette

8.3 g

Eiweiß

36.9 g

Kohlenhydrate

91.7 g

Davon Zucker

6.9 g

Salz

6 g

Die Einkaufsliste

Rindfleisch (Jungbullen/Oberschale)
600g
Knoblauch
4 Zehen
Gemischter Salat
400g
Koriander, Minze oder Thai Basilikum
15g
Limette
2 Stück
Zitronengras (optional)
2 Stangen
Mungobohnensprossen (optional)
100g
Rote Chili (optional)
1 Stück

Benötigte Utensilien

Schneidebrett und Messer, große Schüssel, ein Topf, eine Pfanne, braunen (oder weißen) Zucker, Speiseöl, Sieb

Allergeninformationen

Sojabohnen, Weizen, Glutamat (Geschmackverstärkung), Gluten, Erdnüsse

Rezept

1

Vorbereitung

Salat* und Kräuter* waschen und trocknen. Beiseite stellen.

Erdnüsse* in kleine Stückchen haken und für die Garnierung zur Seite stellen.

2 Schüsseln vorbereiten.

Chili* fein schneiden (optional). In die Saucenschüssel geben.

Knoblauch* in feine Stücke schneiden. Die eine Hälfte in die Saucenschüssel, die andere Hälfte in die Schüssel für die Marinade geben.

Schale des Zitronengrases* entfernen und in sehr feine Stücke schneiden. In die Schüssel für die Marinade geben.

2

Reisnudeln kochen

Den Topf mit 2l Wasser befallen und zum Kochen bringen.

Sobald es kocht, die Reisnudeln* hinzugeben.

Ca. 6-7 Min kochen, bis sie durch sind. Gelegentlich umrühren, damit sie nicht am Boden anbacken.

Mithilfe des Siebes das Wasser abgießen. Die Nudeln mit kalten Wasser abspülen und damit die restliche Stärke abzuwaschen.

Sobald das ganze Wasser abgelaufen ist, die Nudeln in die Schalen servieren.

3

Rindfleisch marinieren

Das Fleisch* in mundgerechte Happen schneiden. (Tipp: umso dünner, umso besser für den Marinierungsvorgang).

Das Fleisch in die Schüssel mit dem geschnittenen Knoblauch geben.

Das Fleisch mit der vorgemischten Sojasauce* und dem Sesamöl* gut vermischen. Beiseite stellen.

4

Dressing Sauce herstellen

Die Fischsauce* und 70ml Wasser in die Saucenschüssel mit dem Knoblauch (und dem Chili) geben.

Die Limetten* in Hälften schneiden und den Saft auspressen.

3 EL Zucker* hinzugeben.

5

Marinierte Fleisch anbraten

Die Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen.

1 EL Speiseöl* und das marinierte Fleisch hineingeben.

Das Fleisch für ca. 5 min braten, bis sich die Sauce aufgelöst hat. Gelegentlich umrühren, damit es nicht anbrät.

6

Servieren

Den Salat und die Mungobohnensprossen* auf die Nudeln in den Schalen verteilen.

Das gebratene Fleisch hinzugeben und mit den gehakten Erdnüssen, gerösteten Zwiebeln und Kräutern garnieren.

Dressingsauce hinzugeben.

Bun Bo Nam Bo genießen!

Bun Bo Nam Bo Box

€12,99