Indien

Chicken Tikka Masala Box

चिकन टिक्का मसाला

vegetarian_option@2x

Vegetarisches Rezept möglich

difficult_level_3

Schwierigkeit: schwer

spicy_level_2

Scharf

40 Minuten

Chicken Tikka Masala ist ein Gericht aus dünn geschnittener und marinierter Hähnchenbrust in einer würzigen Curry Sauce auf Jogurtbasis. Die Sauce ist geschmeidig und cremig mit einer leichten Schärfe - gerade doll genug, dass es auf der Zunge kitzelt. Die Herkunft von Chicken Tikka Masala ist umstritten, allerdings definitiv indisch und bei allen Indern beliebt.  

8,99

/

4

Portionen

Produktinformationen

Was ist drin?

gewürzmischung_chicken-tikka-masala@2x
Gewürzmischung
basmati-rice@2x
Basmati Reis
chilli_pulver@2x
Chili Pulver
passierte_tomaten@2x
Passierte Tomaten

Nährwert

Kalorien

497 kcal

Fett

21 g

Davon gesättigte Fette

7 g

Eiweiß

29 g

Kohlenhydrate

51 g

Davon Zucker

11 g

Salz

2 g

Die Einkaufsliste

Hühnchenbrust
600g
Zwiebeln (mittelgroß)
2 Stück
Zitrone
1 Stück
Knoblauch
4 Zehen
Ingwer
1 daumengroß
Naturjogurt
120g
Fischer Koriander (optional)
15g

Es gibt eine vegetarische Variante

Paneer oder indischer Käse ist eine perfekte Proteinquelle und ein guter Ersatz für Hühnchen. Einfach ersetzen und der Kochanleitung folgen (inkl. dem Marinieren).

Benötigte Utensilien

Schneidebrett und Messer, Rührschüssel, ein Topf, eine Pfanne, ein Sieb, Speißeöl, Salz

Allergeninformationen

Keine

Rezept

1

Vorbereitung & marinierung

Den Basmati Reis* 2-3x waschen und dann in Wasser einlegen (ca. 15 min).

Einen Topf mit 2L Wasser zum Kochen bringen. Ein TL Salz* hinzugeben. Während das Wasser zum Kochen gebracht wird, mit den anderen Schritten fortfahren.

Das Hühnchen* in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Die Zitrone* in Hälften schneiden und den Saft in die Schüssel drücken. Den Naturjogurt*, ein TL Salz*, die Hälfte der Gewürzmischung* und die Hälfte des Chili Pulvers* (optional) hinzugeben. Gut vermischen.

Knoblauch* und Ingwer* klein schneiden. Die Hälfte davon zur Marinade geben. Gut vermischen und beiseite stellen.

Zwiebeln* klein schneiden und beiseite stellen.

2

Basmati Reis kochen

Das Wasser vom Reis mithilfe eines Siebes abgießen.

Sobald das Wasser im Topf kocht, den Reis hinzugeben.

Den Reis auf großer Hitze für 8 min abgedeckt kochen lassen

Mithilfe des Siebes, das restliche Kochwasser abgießen.

Den Reis im Sieb lassen, die restliche Hitze wird es zu Ende garen.

3

Mariniertes Hühnchen grillen

Das Hühnchen kann in einer Pfanne gebraten oder im Ofen gebacken werden

Im Ofen: Das marinierte Hühnchen mit einem EL Öl in eine Folie geben. Auf mittlerer Ebene ca. 15 min. bei 240°C backen. Das Hühnchen direkt mit der Sauce (aus Schritt 4) vermengen. Restlichen Saft in der Folie lassen.

In der Pfanne: Mariniertes Hühnchen mit 1-2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben. Ca. 5 min. bei hoher Hitze braten bis das Hühnchen gar ist. Das Hühnchen rausnehmen und restlichen Saft in der Pfanne lassen.

4

Soße herstellen

6 EL Öl* in die eben genutzte Pfanne mit dem restlichen Bratensaft geben. (Wenn es im Ofen gebacken wurde, den restlichen Saft aus der Folie in eine Pfanne geben).

Die geschnittenen Zwiebeln* und die restlichen Knoblauch*- und Ingwer*-Stücke für ca. 1 min. in der Pfanne anbraten.

Tomatenpüree* und 300 ml Wasser* hinzugeben, gut vermengen und aufkochen lassen.

Die restliche Gewürzmischung* und das restliche Chili Pulver* (optional) dazugeben. Für ca. 5 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5

Letzter Schritt

Das beiseite gestellte Hühnchen in die Sauce geben und für weitere 5 min. bei niedriger Hitze kochen. Mit Salz nach Bedarf würzen.

Zum Servieren das Hühnchen in Schüsseln geben.

Den Koriander* fein hacken und das Hühnchen damit garnieren (optional).

Chicken Tikka Masala mit Reis genießen.

Chicken Tikka Masala Box

€8,99