Indonesien

Gado Gado Box

vegetarian_option@2x

Vegetarisches Rezept möglich

difficult_level_2

Schwierigkeit: mittel

spicy_level_1

Leicht scharf

40 Minuten

Die nächste Stufe von Salat! Gado Gado ist ein super gesundes indonesisches Gericht, welches aus gekochtem Gemüse, gemischt mit Erdnussssauce und garniert mit Krupuk (Garnelenchips) und gerösteten Zwiebeln. Das Wort „Gado“ kommt von dem Verb „Menggado“ und bedeutet „etwas ohne Reis essen“. Da dieses einfache und trotzdem geschmackvolle Gericht oft von Straßenhändlern angeboten wird, gilt es als eine gute Wahl, um ein schnelles Mittagessen in Indonesien zu genießen.

12,99

/

4

Portionen

Produktinformationen

Was ist drin?

fish-sauce@2x
Kecap
peanut-sauce-powder@2x
Erdnusssaucenpulver
dried_beancurd@2x
Getrocknete Sojastangen
shrimp-cracker@2x
Garnelenchips
roasted-onion@2x
Geröstete Zwiebeln

Nährwert

Kalorien

3118 kcal

Fett

17,86 g

Davon gesättigte Fette

3,34 g

Eiweiß

17,22 g

Kohlenhydrate

26,28 g

Davon Zucker

4,43 g

Salz

0,3 g

Die Einkaufsliste

Kartoffeln
4 Stück
Gurke
1 Stück
Mungobohnenkeimlinge* (*kann durch anderes Gemüse ersetzt werden)
150g
Grüne Bohnen (Brech- oder Buschbohnen)
150g
Limette
1 Stück
Eier
4

Es gibt eine vegetarische Variante

Für die vegetarische Variante kannst Du einfach die Garnelenchips weglassen

Benötigte Utensilien

einen Topf, Schneidebrett und Messer, ein Abtropfsieb

Allergeninformationen

Soja, Weizen (Gluten), Garnelen, Erdnüssen

Kochvideo

Rezept

1

Gemüse schneiden

Die getrockneten Sojastangen* in einer Schüssel mit warmem Wasser aufweichen, bis er weich geworden ist (ca. 10min).

4 Eier* kochen, in Hälften schälen und schneiden.

Die Kartoffeln* schälen und die Kartoffeln und die grünen Bohnen* in mundgerechte Stücke schneiden.

Die eingeweichten Sojastangen* und die Gurke* in dünne Scheiben schneiden.

2

Gemüse kochen

In einem Topf 500ml Wasser zum Kochen bringen, die Kartoffeln* dazugeben und für ca. 3-5 min kochen.

Wenn die Kartoffeln halb gekocht sind, die grünen Bohnen*, den Soja* und die Mungobohnenkeimlinge* (kann durch anderes Gemüse ersetzt werden) hinzugeben.

Zugedeckt für weitere 2 min kochen. Danach das gekochte Gemüse entnehmen und das Wasser abgießen. Das Gemüse abkühlen lassen.

3

Erdnusssauce kochen

150ml Wasser zum Kochen bringen und das Erdnusssaucenpulver* hinzugeben.

Auf schwacher Hitze ca. 1 min kochen, bis die Sauce schön eingedickt ist.

Den Herd ausschalten und die Sauce in eine Schüssel geben.

4

Anrichten

Das gekochte Gemüse (Kartoffeln*, Soja*, Mungobohnenkeimlinge*, grünen Bohnen*) und die geschnittene Gurke* auf den Teller geben.

5

Servieren

Die gewünschte Menge Erdnuss-sauce* über das gekochte Gemüse geben.

Mit Kecap* und Limettensaft* beträufeln. (für eine Portion ist ¼ Limette* normalerweise ausreichend)

Die gekochten Eierhälften*, die gerösteten Zwiebeln* und die Garnelenchips* dazu geben.

Mische alles zusammen und genieße es!