China

Mapo Tofu Box

麻婆豆腐

vegetarian_option@2x

Vegetarisches Rezept möglich

difficult_level_1

Schwierigkeit: leicht

spicy_level_2

Scharf

20 Minuten

Mapo Tofu kommt aus Sichuan, China. Es ist eines der zehn bekanntesten Gerichte Chinas. Frau Chen-Liu kreierte Mapo Tofu und es wurde nach ihrem Spitznamen “Mapo (麻婆)” benannt, was in etwa pockennarbige, alte Dame bedeutet. Da ihr Restaurant anfangs sehr klein war und sie sich nicht in der Lage sah Fleisch anzubieten, war das Originalgericht vegetarisch. Restaurantbesucher, die gerne Fleisch essen wollten, mussten selbst Rind- oder Schweinefleisch mitbringen. Nachdem immer mehr und mehr Gäste in das Restaurant kamen, um Mapo Tofu mit Fleisch zu essen, startete Frau Chen-Liu auch eine nicht-vegetarische Version.

13,99

/

4

Portionen

Produktinformationen

Was ist drin?

tofu@2x
Sojabohnen Tofu
rice@2x
Jasmin Reis
stir-fry-sauce@2x
Mapo Tofu Sauce
sichuan-pepper-corn@2x
Sichuanpfefferkörner

Nährwert

Kalorien

458 kcal

Fett

26 g

Davon gesättigte Fette

7 g

Eiweiß

24,5 g

Kohlenhydrate

33,5 g

Davon Zucker

2,8 g

Salz

0,5179 g

Die Einkaufsliste

Hackfleisch (Rind oder Schwein)
400g
Frühlingszwiebeln
2 Stücke
Knoblauchzehen
3 Zehen
Ingwer
daumengroß

Es gibt eine vegetarische Variante

Champignons sind ein passender Fleischersatz für Mapo Tofu. Einfach das Hackfleisch durch geschnittene Champignons ersetzen und den Kochschritten folgen

Benötigte Utensilien

einen Topf mit Deckel, Schneidebrett und Messer, eine Pfanne, Speiseöl

Allergeninformationen

Sojabohnen, Weizenmehl (Gluten), Sojaprotein, Sesamöl

Kochvideo

Rezept

1

Reis kochen

Den Reis* in den Topf geben, mit Wasser durchspülen und das restliche Wasser wieder abgießen. Den Prozess 3 Mal wiederholen.

500ml Wasser hinzugeben und zugedeckt zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Hitze auf mittlere Stufe stellen.

3 Minuten bei mittlerer Hitze abgedeckt kochen lassen.

Danach 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.

Schalte den Herd aus, lass den Topf 5 Minuten abgedeckt ruhen.

2

Vorbereitung

Den Knoblauch* und den Ingwer* in feine Stücke schneiden.

Die Frühlingszwiebel* in dünne Streifen schneiden.

Den Seidentofu* in 2-3cm große Würfel schneiden.

(Vegetarische Option: die Champignons schneiden)

3

Alles anbraten

3EL Speiseöl in die Pfanne geben.

Den geschnittenen Knoblauch*, den Ingwer* und die Frühlingszwiebel* hinzugeben und alles anbraten (Tip: Einige Stücke der Frühlingszwiebel* für die Garnierung aufheben).

Das Hackfleisch*, die Mapo Tofu Sauce* und den Sichuan Pfeffer* dazugbeben und alles für 5 min auf mittlerer Hitze braten.

Den Tofu* und 200ml Wasser* hinzugeben und bei mittlerer Hitze für 7 min köcheln lassen. (Tip: Versuche den Tofu nicht zu zerbrechen).

4

Servieren

Den gedämpften Reis in Schüsseln geben.

Das Mapo Tofu auf den Reis geben.

Alles mit Frühlingszwiebeln* garnieren.

Genießen!