🇯🇵 Japan

Dango Box

団子

vegetarian_option@2x

Vegetarisches Rezept

Schwierigkeit: mittel

/

Nicht scharf

/

30 Minuten

Dango ist eine japanische Süßigkeit aus Reismehl, welche nicht nur als Festival Süßigkeit gilt, sondern das ganze Jahr über genossen wird. Es wird normalerweise auf einem Stab zum Tee serviert oder innerhalb verschiedener Desserts angeboten.

Produktinformationen

Was ist drin?

dongo_ingredient_1_dongomischung
Dango Mischung
dongo_ingredient_2_sesamsamen
Sesamsamen
dongo_ingredient_3_kakaopulver
Kakaopulver
dongo_ingredient_4_kurkumapulver
Kurkumapulver
dongo_ingredient_5_honig
Honig
dongo_ingredient_6_spiesse
Spieße

Nährwert

Kalorien

161 kcal / Spieß

Fett

0,5 g

Davon gesättigte Fette

0,1 g

Eiweiß

2 g

Kohlenhydrate

37 g

Davon Zucker

10 g

Salz

0,4 g

Die Einkaufsliste

Keine

Benötigte Utensilien

Eiswürfel, Küchenwaage, Topf, Schüsseln, Pfannenwender, Messbecher, Schöpfkelle

Allergeninformationen

Sesam

Rezept

1

Vorbereitung

Einen Topf mit 2L Wasser auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Mithilfe einer Küchenwaage die Dango Mischung* in 3 Teile teilen (ca. 81g pro Portion)

Alle 3 Teile jeweils in Schüsseln geben.

2

Weißen Dangoteig herstellen

Vorsichtig 50ml kaltes Wasser nach und nach in die erste Dango Schüssel geben und mit einem Pfannenwender umrühren. Jedes Mal ordentlich umrühren.

※ Ggf. Wird mehr oder weniger Wasser benötigt, in Abhängigkeit vom Wasser. Solange vermischen, bis die Dango Mischung klebrig wird bzw. anfängt Klümchen zu bilden (ähnlich zu der Textur von Ohrläppchen)

Den Teig in 9 gleichgroße Bälle rollen.

※ Sollte der Teig Risse bekommen, mit den Fingern vorsichtig etwas Wasser nehmen und es an den Stellen wieder weich machen.

3

Bunten Dangoteig herstellen

Den zweiten und dritten Teil der Dango Mischung nehmen und in die eine Schüssel das Kakaopulver* und in die andere Schüssel das Kurkumapulver* geben und gut vermischen.

Vorsichtig 50ml kaltes Wasser nach und nach jeweils in beide Schüsseln geben und mit einem

Pfannenwender umrühren. Jedes Mal ordentlich umrühren.

Solange vermischen, bis die Dango Mischung klebrig wird bzw. anfängt Klümchen zu bilden.

Den jeweiligen Teig in 9 gleichgroße Bälle rollen (9 braune und 9 gelbe Danko Bällchen)

※ Sollte der Teig Risse bekommen, mit den Fingern vorsichtig etwas Wasser nehmen und es an den Stellen wieder weich machen.

4

Dango kochen

Alle Dango Bällchen gemeinsam ca. 4 Min in heißen Wasser kochen. Gelegentlich umrühren, damit sie nicht aneinander kleben.

Sobald sie anfangen, an der Oberfläche zu schwimmen, noch ca. 1 Min weiter kochen.

Eine große Schüssel mit Eiswasser vorbereiten.

Das kochende Wasser abgießen und die Bällchen direkt für ca. 1 Min in das Eiswasser geben. Danach auf einen Teller geben.

※ Teller anfeuchten, damit die Bällchen nicht festkleben.

5

Dango Dekorieren

Die Dango Bälle auf die Spieße* spießen. Vorzugsweise 3 Bälle je Spieß.

Drei weiße Bällchen in Sesamkörner* rollen.

Honig* auf drei Gelbe Bällchen geben.

Zusätzliche Garnierung nach Geschmack vorbereiten.

6

Servieren

Die Dango Spieße auf einem Teller servieren.

Genieße Dein Gericht!

Achtung! Die Dango Bällchen Biss für Biss genießen und nicht den ganzen Ball auf einmal essen.